Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu nutzen, benötigen Sie JavaScript.
Bitte aktivieren Sie Javascript und laden die Seite erneut.

Testamentserstellung und Testamentsanfechtung mit Rechtsexpertin Dr. Dornhackl

Den „letzten Willen“ mit einem Testament rechtzeitig regeln


Ein Testament legt fest, an wen das zum Zeitpunkt des Todes vorhandene Vermögen entweder zur Gänze oder teilweise übertragen werden soll. Diese schriftliche Erklärung kann entweder eigenhändig schriftlich erfolgen oder fremdhändig errichtet werden und muss am Ende des Textes unterschrieben werden. Wird das Testament nicht eigenhändig verfasst, sondern per Computer oder von einer dritten Person, spricht man von einem fremdhändigen Testament. In diesem Fall sind Zeugen notwendig.

Das eigenhändige Testament kann zur Absicherung in meiner Kanzlei Dr. Dornhackl in 1140 Wien hinterlegt werden. Zu empfehlen ist auch die Registrierung im Zentralen Testamentsregister. Darin werden nicht nur der Inhalt, sondern auch Datum und persönliche Daten des Testamenterrichters registriert. Damit wird verhindert, dass ein Testament im Sterbefall unterschlagen wird. Gerne erledige ich diese Aufgabe für Sie.

Rechtliche Hilfestellung bei der Abfassung des Testaments

Um etwaige Probleme vorweg zu nehmen, biete ich Ihnen in meiner Kanzlei Dr. Dornhackl gerne eine rechtzeitige erbrechtliche Beratung und unterstütze Sie beim Verfassen Ihres Testaments.

Testamentsanfechtung mit Erfolgsaussichten

Liegen bestimmte Gründe vor, besteht innerhalb von drei Jahren für alle Erben, inklusive Ersatzerben und Vorerben, die Möglichkeit, gegen ein Testament Einspruch zu erheben und das Testament anzufechten.

Mögliche Gründe für eine Testamentsanfechtung können Inhaltsirrtümer, Erbunwürdigkeit (z.B. bei Täuschung oder Mord), Drohung, unrechtsmäßige Vorteilsnahme oder fehlender Pflichtteilberücksichtigung sein.

Ich berate Sie als erfahrene Rechtsanwältin gerne zu Ihren Chancen für eine Testamentsanfechtung, stehe mit juristischer Expertise beim Erstellen Ihres letzten Wissens zur Verfügung und trage zu Ihrer Absicherung Ihr Testament in das Testamentsregister ein.

Sie haben Fragen zum Thema Testament? Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder nutzen Sie mein Kontaktformular!