Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu nutzen, benötigen Sie JavaScript.
Bitte aktivieren Sie Javascript und laden die Seite erneut.

Ehescheidung bei Rechtsanwalt Dr. Dornhackl

Die kompetente Scheidungsanwältin an Ihrer Hand


Eine Scheidung ist ein bedeutsamer Schritt im Leben eines Ehepaares, der oft mit Streitigkeiten und Verletzungen verbunden ist. Eine Trennung ist jedoch nicht nur seelisch schmerzhaft, sondern kann auch wirtschaftliche Einbußen bedeuten. Wenn Kinder mit im Spiel sind, ist eine schonende Scheidung besonders wichtig, um das Wohlergehen der Nachkommen sicherzustellen. Meine Kanzlei Dr. Dornhackl legt daher viel Wert auf eine vertrauensvolle Abwicklung und eine gute Lösung für alle Beteiligten.

Die einvernehmliche Scheidung

Sind sich Ehepartnerin und Ehepartner über eine Scheidung und ihre Folgen einig und seit über sechs Monaten getrennt, können Sie gemeinsam einen Scheidungsantrag beim zuständigen Bezirksgericht einreichen. Im Scheidungsantrag müssen beide Ehepartner in folgenden Punkten einig sein:

  • Aufteilung des Verbrauchsvermögens, der ehelichen Ersparnisse bzw. Schulden
  • Unterhaltsrechtliche Ansprüche
  • Obsorge, Unterhaltspflicht und Kontaktrecht für die gemeinsamen Kinder
Strittige bzw. Streitige Scheidung

Sind sich die Ehepartner nicht einig, wird die Scheidung im Rahmen eines regulären Zivilverfahrens (Scheidungsklage) durchgeführt.

Bei einer strittigen Scheidung unterscheidet das Gesetz zwischen „Scheidung aus Verschulden“ (Zerrüttungsprinzip), „Scheidung wegen Auflösung der häuslichen Gemeinschaft“ oder „strittige Scheidung aus anderen Gründen“.

Bei einer Scheidung juristisch abzuklären sind:
  • Regelung der Vermögensverhältnisse

Bei einer Scheidung ist die gerechte Regelung der Vermögensverhältnis wichtig. Dabei geht es um die Aufteilung ehelicher Ersparnisse und Gebrauchsvermögen, aber auch um die Regelungen ehelicher Verbindlichkeiten (beispielsweise bei laufenden Krediten).

  • Regelung der Obsorge der Kinder

Hier gilt es zu klären, welche Ansprüche die Kinder haben und wie die Obsorge und das Besuchsrecht geregelt wird.

Bei einer Scheidung juristisch abzuklären sind:

Durch meine jahrelange Erfahrung in diesem Rechtsbereich und die Begleitung einer Vielzahl von Scheidungen stehe ich Ihnen mit meiner Expertise als Scheidungsanwältin gerne zur Verfügung. Einvernehmen und Zufriedenheit beider beteiligter Ehepartner ist mir ein besonderes Anliegen. Da eine Ehescheidung nicht nur ein rechtliches Phänomen darstellt, sondern auch ein wesentlicher Einschnitt im Leben eines Paares bedeutet, ist Sorgfalt und Vertraulichkeit wichtig. Es gilt hier zusätzlich zum rechtlichen Rahmen weitere Punkte wie Sozialversicherung nach einer Scheidung oder auch seelische Folgen abzuklären.

Aufgrund der Zusammenarbeit mit namhaften Detekteien kann dem Mandaten bzw. der Mandatin auch im Vorfeld durch das Sichern von Beweisen geholfen werden, den eigenen Rechtsstandpunkt prozessrelevant zu dokumentieren.

Sie haben Fragen zu Rechtsfragen im Bereich Ehe und Scheidung? Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder nutzen Sie mein Kontaktformular!